Tuning für Suzuki GSXR 1100 W

Startseite/Tuning für Suzuki Motorräder/Tuning für Suzuki GSXR 1100 W
Tuning für Suzuki GSXR 1100 W 2017-06-11T10:57:31+00:00


Tuning für Suzuki GSXR 1100 W


Suzuki GSXR 1100 W Tuningaktion I



Der Motor dieses Kunden sollte die 190 PS am Hinterrad überschreiten und
trotzdem bereits bei niederen Drehzahlen hohe Drehmomentwerte liefern!

     Bitte beachten Sie die Werte im Vergleich:

  • Angeliefert: 144,0 PS bei 10.950 U/min. und 103,8 Nm bei 8.040 U/min.
  • Ausgeliefert: 194,6 PS bei 11.160 U/min. und 145,3 Nm bei 8.150 U/min.
  • Bereits bei 4.000 U/min. liegen nun nach dem Tuning über 120 Nm an und selbst bei über 11.000 U/min. werden die 120 Nm nicht unterschritten!

     Unsere Meinung: Tuning-Auftrag erfüllt!


  …  
Die Technik-Fakten dieser Motorrad-Tuningaktion

  • Spezial-Krümmeranlage
  • 1.200 ccm mit 79,5 mm Kolben
  • Komplettbearbeitung des Zylinderkopfes, speziell der Brennräume und zusätzlich des Kolbenbodens
  • Kainzinger Sportnockenwellen Typ II/97
  • Keihin FCR Vergaser mit 41 mm
  • Zündrotor +4°



Leistungsdiagramm vorher/nachher: GSXR 1100 W Motor:
144 PS zu 194 PS am Hinterrad

bimot_sb6_mit_gsxr_1100w_motor_und_von_144_ps_auf_194_ps_am_hinterrad


Suzuki GSXR 1100 W Tuningaktion II



Der Motor dieses Kunden sollte nicht zu teuer überarbeitet werden!
Kolben für echte 1.100 ccm waren bereits verbaut!


     Bitte beachten Sie die erreichten Werte:

  • 170,3 PS bei 10.500 U/min.
  • 120 Nm bei 9.620 U/min.
  • 100 Nm Drehmoment bereits bei 4.000 U/min.

     Die Werte Serienmaschine zum Vergleich:

  • 144,0 PS bei 10.950 U/min.
  • 103,8 Nm bei 8.040 U/min.


     …

Die realisierte Technik bei dieser Suzuki GSXR 1100 W Tuningaktion II

  • Spezial-Krümmeranlage
  • 1.100 ccm (bereits vorhanden, aber leider zu niedrige Verdichtung!)
  • Komplettbearbeitung des Zylinderkopfes, speziell der Brennräume und zusätzlich des Kolbenbodens
  • Kainzinger Sportnockenwellen Typ II/1997
  • Keihin FCR Vergaser mit 41 mm
  • Zündrotor +4°
 


Leistungsdiagramm im Vergleich zu einer Serienmaschine:
GSXR 1100 W Motor mit 170 PS am Hinterrad

bimota_sb_mit_gsxr_1100w_motor_170_ps_am_hinterrad

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass verbaute und verwendete Tuning-Bauteile oder vorgenommene Tuning-Arbeiten ohne
TÜV-Gutachten / EG-ABE zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ führen.