Öhlins Stoßdämpfer-Sonderanfertigung

Startseite/Motorrad Fahrwerk Technik | Produktpalette I/Öhlins Stoßdämpfer-Sonderanfertigung
Öhlins Stoßdämpfer-Sonderanfertigung 2017-05-21T18:31:28+00:00

Öhlins Stoßdämpfer als Sonderanfertigung

Oehlins Stossdaempfer_S36_PRCB     Wir fragen und Sie geben uns dann bitte die Antworten:

  • Ist Ihnen die Sitzhöhe Ihres Motorrades zu hoch?
  • Hat Ihre Reiseenduro etwas zu wenig Federweg?
  • Haben Sie ein schönes Eigenbaumotorrad, nur keinen passenden Stoßdämpfer?
  • Können Sie für Ihren Exoten oder Oldie keinen Stoßdämpfer mehr bekommen?
  • Lässt die Fahrdynamik Ihres Gespannes zu wünschen übrig?
  • Soll Ihr Quad oder ATV eine bessere Straßenlage bekommen, auch mit Zuladung?
  • Wir bauen Ihnen Ihren persönlichen Wunsch-Stoßdämpfer!
  • Sollen wir für Sie tätig werden? Kontaktieren Sie uns!

 

 

 


Öhlins Stoßdämpfer in Sonderanfertigung

Von Öhlins sind für über 300 unterschiedliche Motorradmodelle Stoßdämpfer ab Werk lieferbar. Das deckt auch den größten Bereich der Anfragen ab.
Darüber hinaus bieten wir Stoßdämpfer für alle technisch machbaren Lösungen an.
Am einfachsten sind Tieferlegungen über die Reduzierung der Stoßdämpferlänge zu machen. Etwas aufwändiger wird es, wenn es sich zum Beispiel um einen Eigenbaurahmen mit oder ohne Umlenksystem handelt. Dabei ist die Vorgangsweise ähnlich wie bei jedem Motorrad das neu auf den Markt kommt.
Die Arbeit beginnt damit, das Hebelverhältnis und die Progressionskurve der Aufhängung zu berechnen. Durch unser Computerprogramm ist das, brauchbare Angaben vorausgesetzt, kein besonders großer Aufwand. Dann müssen die Hauptabmessungen wie Stoßdämpferlänge, Hub an der Kolbenstange, max. möglicher Durchmesser, die Abmessungen der Aufnahmepunkte oben und unten und falls erwünscht die Position des Ausgleichsbehälters fest oder am Schlauch, festgelegt werden.

Über diese Hauptdaten ermittelt unsere Spezialsoftware dann, welches Gehäuserohr mit welcher Kolbenstange und welcher Endaufnahme zusammen ein Federbein (die Hardware) mit den richtigen Abmessungen ergibt.
Eine dem Öhlins-Standard entsprechende gute Performance wird erst mit der richtigen Dämpfungs-Grundabstimmung und der passenden Federhärte erreicht.
Aus dem errechneten Hebelverhältnis von der Hinterachse zum Federbein, der Progressionskurve und aus der Radlast mit und ohne Zuladung ergibt sich die benötigte Federrate und, nicht zuletzt durch unsere jahrelange Erfahrung, auch die Dämpfungsgrundabstimmung für die Druck- und Zugstufe.
Mit diesen Daten wird aus dem Öhlins-Baukastenprogramm ein Federbein angefertigt, das genau auf Ihre speziellen Anforderungen abgestimmt ist und auch in Ihrem Fahrzeug dem Namen ÖHLINS voll gerecht wird. Nach der Produktion werden auf unserem Prüfstand die Kennlinien des Dämpfers ermittelt und mit Referenzdaten verglichen.

Eine abschließende Testfahrt bringt Gewissheit über den Erfolg des Umbaues oder die nötige Information für eine Korrektur der Abstimmung oder Einstellung.

 

Zur Anfertigung von Stoßdämpfern benötigen wir folgende Angaben:

  • die gewünschte Länge (voll ausgefedert) von Augenmitte bis Augenmitte
  • den Hub an der Kolbenstange (Anschlaggummi nicht berücksichtigt)
  • den Durchmesser der Befestigungsschrauben oben und unten
  • die Breite der Endaufnahmeaugen oben und unten
  • falls unten eine gabelförmige Endaufnahme benötigt wird, deren Abmessungen
  • bei engen Platzverhältnissen den maximal möglichen Durchmesser der Feder
  • eine Angabe über die gewünschte oder mögliche Ausgleichsbehälterposition
  • Idealerweise eine Angabe über die Federhärten, oder Musterfedern zum Vermessen oder einen Muster-Stoßdämpfer

Alle Öhlins Motorrad Stoßdämpfer -ausgenommen Sonderanfertigungen-  können Sie in unserem
Öhlins Shop und Motorrad Tuning Shop kaufen!

Fotolia_Webshop-Kopieren-300x98_2


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass verbaute und verwendete Tuning-Bauteile oder vorgenommene Tuning-Arbeiten ohne
TÜV-Gutachten / EG-ABE zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ führen.