Individuell hergestellte Krümmeranlagen aus Edelstahlrohren für Motorräder

Startseite/Profi Motorrad Fahrwerk Tuning | Profi Motorrad Motor Tuning | Profi Motorrad Prüfstand/Individuell hergestellte Krümmeranlagen aus Edelstahlrohren für Motorräder
Individuell hergestellte Krümmeranlagen aus Edelstahlrohren für Motorräder 2017-06-01T08:26:00+00:00


Individuell hergestellte Krümmeranlagen aus Edelstahlrohren für Motorräder


Tatsächlich die mögliche Motormehrleistung einer Racing-Krümmeranlage und vom
eventuellem Motortuning genießen, aber ohne über die Lautstärke aufzufallen?

Unsere Variante seit Jahren auch für auf über 260 PS getunte Motorräder,
die mit straßenlegaler Lautstärke gefahren werden sollen.

Akrapovic VA- oder Titan-Krümmeranlage oder alternativ handgefertigte VA-Krümmeranlagen
mit einer individuell gestalteten Y-Verteilung unter der Ölwanne auf je ein Abgasrohr
plus Akrapovic Schalldämpfer mit ABE Nummer pro Seite!

Dies ist unserer Meinung nach die einzige technisch korrekte Lösung für Kunden, die richtig mehr Leistung, aber keine unnötige Probleme
wegen der Lautstärke haben wollen!

Anmerkung:
Die Position der beiden Schalldämpfer ist in einem bedingten Bereich wählbar, sofern technisch realisierbar und von der Optik her vertretbar!


Bis dato ist diese Technik für folgende Motorrad Modelle realisiert worden:



Sprechen Sie uns an, wir erarbeiten Ihnen auch für Ihre Maschine eine individuelle Lösung!

Telefon: 06205-2877-53 und 54
eMail: info@kainzinger.com


Ein sehr wichtiger Hinweis!


Bei Motorrädern bis zum Baujahr 2006 ist je nach Situation eine Eintragung des oder der Schalldämpfer mit der „alten“ ABE Kennzeichnung per Einzelabnahme mit der dazu gehörenden Prozedur und den Kosten (-aber immer schwieriger-) noch bedingt möglich!

Bei allen Modellen ab 2007 ist wegen der gegebenen Gesetzgebung (Euro III) eine ABE des oder der Tauschschalldämpfer für das jeweilige Motorrad notwendig, ansonsten erlischt bei nicht korrekt zuzuordnenden Dämpfern strikt die ABE des Fahrzeugs!

Es gibt alternativ dann nur noch die Möglichkeit, bei Verwendung von anderen Schalldämpfern die Abgaswerte wie auch DB-Werte per Messung in einer Abgasstraße des TÜV oder der DEKRA erfassen zu lassen und bei nicht korrekten Abgas- wie Lautstärke-Werten die Ablehnung der Einzelabnahme zu riskieren.

Die Kosten für einen derartigen Vorgang liegen im vierstelligen Bereich!
Das sind nüchtern beschrieben die geltenden Realitäten!


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass verbaute und verwendete Tuning-Bauteile oder vorgenommene Tuning-Arbeiten ohne
TÜV-Gutachten / EG-ABE zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ führen.