Tuning für Honda CBR 1000 RR (04/05 und 06/07)

Tuning für Honda CBR 1000 RR (04/05 und 06/07) 2016-10-23T17:17:01+00:00

Tuning für Honda CBR 1000 RR (04/05 und 06/07)

CBR 1000 RR Tuning -mit Motoreingriff!


  • Der Besitzer hatte seine Honda CBR 1000 RR bereits sehr aufwendig modifiziert (Öhlins Fahrwerk, BST Carbonräder etc.), war aber mit der Motorleistung nach den Tuningversuchen zweier Händler, die knapp 185 PS Motorleistung erbrachten, sehr unzufrieden.
  • Nach Erhalt der Maschine entnahmen wir den Motor und zerlegten ihn total.
  • Die Durchsicht der Bauteile ergab u.a., dass die Ventile um je 1 mm zurückversetzt wurden, um mit den unbearbeiteten Serienkolben die Steuerzeiten, die Honda für die Kitnockenwellen angibt, zu erreichen.
  • Diese Aktion bedeutet aber, dass das Einfließen der Gase in den Brennraum bzw. das Abfließen der Abgase erheblich behindert wird. Dies war u.a. einer der Gründe für die mangelhafte Leistungsausbeute.
  • Wir bauten den Motor mit 76 mm Kolben (+1 mm mehr zur Serie) und korrekten Ventiltaschentiefen sowie mit beschichteten Zylinderlaufflächen neu auf. Außer den Kitnockenwellen, Kitventilfedern und dem Kitsteuergerät verwendten wir noch Carrillo Pleuel und zum Abstimmen zwei (!!) Powercommander -für jede Einspritzleiste je einen!


     Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 

honda_cbr_1000rr_von_147.92_ps_auf_199.89_ps_am_hinterrad

CBR 1000 RR von 147,92 PS auf 199,89 PS am Hinterrad und von 103,46 Nm auf 120,79 Nm

CBR 1000 RR Tuning -ohne Motoreingriff!

  • Viele CBR 1000 RR Fahrer, die eine 04/05er Maschine fahren, fühlen sich in Sachen Motorleistung benachteiligt!
  • Tatsache ist, dass die RR äußerst selten serienmäßig mehr wie 145 PS am Hinterrad hat!
  • Damit liegt sie gegenüber der japanischen Konkurrenz deutlich zurück!
  • Würden Ihnen ca. 169 PS am Hinterrad und mehr wie plus 13 Nm Drehmoment auch gefallen?

    Wir realisieren diese Werte rein durch periphere Arbeit und mit dem Verbau von folgenden Teilen

  • BMC Filtereinsatz RACE
  • Akrapovic Komplettanlage mit ABE Dämpfer
  • PowerCommander
  • Zündmodul für den Powercommander
  • und einer aufwendigen, individuellen Abstimmung von PowerCommander und Zündmodul mittels unseres Prüfstandes Dynojet 250i und der Tuning Link Software

     Nutzen auch Sie unser Know-how!

honda_cbr_1000rr_von_144.42_ps_auf_169.77_ps_am_hinterrad

CBR 1000 RR aus 02 von 144,42 PS auf 169,77 PS am Hinterrad und von 100,65 Nm auf 113,31 Nm Drehmoment maximal!


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass verbaute und verwendete Tuning-Bauteile oder vorgenommene Tuning-Arbeiten ohne
TÜV-Gutachten / EG-ABE zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des KFZ führen.